Landesgruppen
Wählen Sie Ihre Landesgruppe über die Karte oder das Drop-Down-Feld.
Landesgruppen Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein Westfalen-Lippe Niedersachsen / Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Thüringen Sachsen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Berlin/Brandenburg
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter
Newsletter bestellen

Mit den Newslettern des NAV-Virchow-Bundes erhalten Sie regelmäßig nützliche Praxisinformationen zu aktuellen Rechtsfragen, berufspolitischen Entwicklungen und neuen Serviceangeboten. Das Angebot gilt auch für Nicht-Mitglieder.

Jetzt kostenlos abonnieren

Praxis-Themen

Der Gesetzgeber hat die vormals strenge Berufsordnung der Ärzte liberalisiert und ermöglicht heute die verschiedensten kooperativen Berufsausübungsformen.
Modernes und sicheres Personalmanagement ist die Grundlage für ein erfolgreiches wirtschaftliches Handeln. Dies gilt auch für die Arztpraxis. Für die berufliche Zukunft der Praxismitarbeiter sind Informationen über ihre Rechte und Pflichten wichtig, für deren Motivation entscheidend und ein häufiges Thema in Arztpraxen.
Kind oder Karriere? Diese Frage stellt sich für die meisten jungen Frauen nicht mehr. Sie wollen beides. Dies gilt insbesondere für gut ausgebildete Frauen wie Ärztinnen. Der NAV-Virchow-Bund hilft, Beruf und Familie zu vereinbaren.
Seit 2004 hat der Gesetzgeber die Vertragsärzte verpflichtet, ein Qualitätsmanagementsystem einzuführen. Dabei wurden, abgesehen von den vorgeschriebenen Qualitätssicherungsmaßnahmen und Richtlinien, weder Inhalt noch Form noch Ausmaß festgelegt. Der NAV-Virchow-Bund hat einen Überblick zu verschiedenen QM-Systemen zusammengestellt.
Jede Arztpraxis muss stets auf Notfälle vorbereitet sein. Daher hat der NAV-Virchow-Bund einen Notfallplan für die Arztpraxis erarbeitet, der jederzeit griffbereit sein sollte.
Nahezu jede zweite Praxis-Internetpräsenz hat erhebliche rechtliche Mängel, so eine Studie der Stiftung Gesundheit. Das kann gravierende Folgen für den Praxisinhaber bedeuten: vom Bußgeld bis zur kostenpflichtigen Abmahnung.
Ansprechpartnerin

RA Andrea Schannath
Justiziarin

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030/288774-125
Fax: 030/288774-115
andrea.schannath@nav-virchowbund.de

Ansprechpartnerin

Kerstin Welz
Mitgliederservice

Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030/288774-120
Fax: 030/288774-150
kerstin.welz@nav-virchowbund.de

IGeL-Ratgeber

Der Ratgeber „Selbst zahlen?“ infomiert Ärzte und Patienten über Selbstzahlerleistungen in der Arztpraxis. Praktische Checklisten geben den Niedergelassenen Hilfestellungen beim Angebot von IGeL. Das Heft wurde im Juni 2015 aktualisiert und steht kostenlos zum Download zur Verfügung.